Anreise

Anreise planen


Mit dem Auto:

  • Von München über die Bundesautobahn A 95, Ausfahrt Murnau oder weiter bis zum Autobahnende Eschenlohe, über Oberau in die Ammergauer Alpen
  • Von Augsburg über die Bundesstraße B 23 direkt in die Ammergauer Alpen
  • Von Stuttgart über die Autobahn A 7 bis Kempten, dann die B 12 bis Marktoberdorf, die B 472 bis Schongau und die B 23 in die Ammergauer Alpen

Mit der Bahn:

Über Augsburg bzw. München nach Murnau. Dort steigen Sie in den Nahverkehrszug um. Alternativ können Sie bis Oberau weiterfahren und von dort mit dem RVO-Bus in die Ammergauer Alpen kommen. Hier gelangen Sie zur Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn.

Mit dem Bus der Romantischen Straße:

Von Mai bis Oktober werden Oberammergau und Ettal täglich vom Bus der Romantischen Straße (geht von Frankfurt über München nach Füssen und zurück) angefahren. Den genauen Fahrplan sowie die Preise finden Sie hier >> .

Mit dem Flugzeug:

  • Innsbruck: dann weiter mit dem Auto über die B 11 nach Mittenwald, B 2 über Garmisch und Oberau nach Ettal; oder weiter mit der Bahn bis Murnau (Weiterfahrt s. oben)
  • Augsburg: dann weiter mit Auto oder Bahn (s. oben)
  • München: dann weiter mit Auto oder Bahn (s. oben)

Mobilität vor Ort

Die Orte in den Ammergauer Alpen sind sehr gut durch öffentliche Verkehrsmittel angebunden.
Jene Orte, die nicht direkt an der Bahn liegen, sind durch Busse gut verbunden.

Den aktuellen Bahnfahrplan finden Sie unter www.bahn.de, die regionalen Busverbindungen können Sie unter www.rvo-bus.de nachlesen.